Seelsorge

Manche Situationen im Leben können zu einer Belastungsprobe für die Betroffenen werden. Ein plötzlicher Verlust, Einsamkeit, Krankheit oder Gewalt - es gibt viele Gründe, aus denen Menschen unmittelbar seelische Unterstützung benötigen. Manchmal kann oder möche man diese Hilfe aber nicht im Familien- oder Freundeskreis suchen. Für diesen Fall gibt es verschiedene Seelsorgeangebote von gemeinnützigen Organisationen. Wir haben hier einige Angebote zusammengestellt. Darüberhinaus gibt es aber auch noch eine Vielzahl weiterer allgemeiner umnd spezialisierter Hilfsangebote.

Allgemeine Seelsorgeangebote

Die hier vorgestellten Seelsorgeangebote bieten anonyme und vetrauliche Gespräche in akuten Krisensituationen an.

Telefonseelsorge

Unter 0800 / 1110111 oder 0800 / 1110222 erreichen Sie rund um die Uhr Seelsorger, mit denen Sie Ihre Sorgen und Ängste teilen können. Auch ein Gespräch via Chat oder Email ist möglich.

Kinder- und Jugendtelefon

Das Angebot des Vereins "Nummer gegen Kummer" richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, die in einer schwierigen Situation stecken. Die Nummer gegen Kummer ist von montags bis samstags zwischen 14 bis 20 Uhr erreichbar. Am Samstag nehmen die jungen Berater des Teams "Jugendliche beraten Jugendliche" die Gespräche an. Es gibt auch eine Online-Beratung per E-Mail oder Chat.

Muslimisches SeelsorgeTelefon

Speziell für Muslime bietet der Verein Islamic Relief Deutschland e.V. mit dem Musmlimischen SeelsorgeTelefon rund um die Uhr anonyme Hilfe an. Die Beratung wird von Muslimen übernomen. Die Gespräche werden in deutscher und dienstags auch in türkischer Sprache angeboten; nach Absprache auch unter anderem auf Arabisch, Urdu und Englisch.

public
www.mutes.de

Katholische Propsteigemeinde St. Viktor in Xanten

Die katholische Propsteigemeinde St. Viktor in Xanten bietet seelsorgerischen und geistlichen Beistand an. Darüberhinaus gibt eine Notfallnummer, falls dringend geistlicher Beistand benötigt wird.

phone
Im Notfall: 02801 / 7100
public
www.sankt-viktor-xanten.de (Seelsorgeteam)

Angebote für Trauernde

Die folgenden Angebote richten speziell an Trauernde. Trauerbegleitung findet in der Regel in persönlichen Einzel- oder Gruppengesprächen statt. Es gibt aber auch anonyme Angebote im Internet.

Trauerbegleitung des Hospizdienstes der Malteser am Niederrhein

Der Hospizdienst der Malteser am Niederrhein bietet auch Trauerbegleitung für Erwachsene, Kinder und Jugendliche an. Für Kinder und Jugendliche gibt es zwei spezialisierte Trauergruppen:

  • Die Kindertrauergruppe findet in der Regel an jedem ersten Freitag im Monat von 17:00-18:30 Uhr statt. Eine Anmeldung beim Malteser Hospizdienst ist erforderlich.
  • Die Jugendtrauergruppe findet in der Regel an jedem dritten Freitag im Monat ebenfalls in der Zeit von 17:00-18:30 Uhr statt. Auch hier wird um Anmeldung gebeten.
Die Trauergruppen für Kinder und Jugendliche treffen sich im Evangelischen Gemeindezentrum (EVAN), Kurfürstenstr. 3, 46509 Xanten statt.

Trauercafé im Haus Michael am Dom

Die katholische Propsteigemeinde St. Viktor in Xanten bietet im Trauercafé im Haus Michael eine Platform zum Austausch mit anderen Trauernden an. Auch Einzelgespräche sind möglich.

phone
0160 / 92294717 (Anmeldung bei Frau Christa Zabel)

Trauergruppen für Angehörige nach Suizid

Der Verein AGUS e.V. bietet neben telefonischer Beratung (nach Terminabsprache) auch Selbsthilfegruppen an. Die von Xanten aus nächste AGUS-Selbsthilfegruppe trifft sich in der Regel monatlich in Kevelaer. Termine und Kontaktdaten der Gruppen müssen bei der Bundesgeschäftsstelle erfragt werden.

phone
0921 / 1500380 (Bundesgeschäftsstelle Bayreuth)
mail
(Bundesgeschäftsstelle Bayreuth)

Online-Foren und Chats für trauernde Jugendliche und junge Erwachsene

Für Jugendliche und junge Erwachsene gibt es Trauerchats und Foren, in denen sie sich anonym mit anderen auszutauschen oder sich beraten lassen können.